Über Emj

Nicht die Ausrüstung, sondern der Mensch Erich Mayer Jun.dahinter macht das Bild.

Nachdem ich meine Ausbildung an der HTL Mödling 2009 beendete, entdeckte ich für mich die Fotografie als Hobby. Meine ersten Gehälter investierte ich in meine Einstiegskamera: Eine Sony a380 mit 2 Kittobjektiven. Zuerst versuchte ich mich an Landschaftsaufnahmen, wofür ich mir recht bald ein Sigma Weitwinkelobjektiv zulegen musste, um die Ergebnisse zu erhalten, die ich mir vorstellte. Danach wurde mein Interesse für Objektfotografie geweckt, zu diesem Zweck erweiterte ich meine Ausrüstung um ein Sony Makroobjektiv. Als nächstes folgte noch ein Teleobjektiv , um das Reportoire abzurunden. Von da an wuchs meine Ausrüstung stetig weiter, um alle Ideen, die mir so in den Sinn kamen möglichst professionell umzusetzen.

Nach einer längeren kreativen Pause, nahm ich mein Hobby 2014 wieder auf und begann mich auch in den sozialen Medien stärker zu engagieren. Für einige Freunde und Bekannte durfte ich Bilder von deren Hochzeiten, Taufen, etc. machen und im Keller meines neuen Hauses entsteht ein Fotostudio, wo ich mich verstärkt der Portrait und Objektfotografie widmen möchte.

Fotografie

Bezeichnung für das Verfahren zur Abbildung einer Wirklichkeit auf analogem oder digitalem Weg.

– So wird die Fotografie definiert, aber in meinen Worten würde die Definition lauten: „Ein wunderschönes Hobby, bei dem man neue nette Leute kennen lernt und, das wohl Wichtigste, mehr Zeit in der Natur verbringt!“